Close
87435 Kempten Konebergweg 22
0831 5207289 bestellung@fahrender-wochenmarkt.de

Stand: 09. Februar 2020

Für die Inanspruchnahme der Biokiste vom Fahrenden Wochenmarkt angebotenen Leistungen und den Bezug von Waren gelten nachfolgenden Geschäftsbedingungen:

Telefonzeiten

Wir sind Montag und Mittwoch von 07:00 bis 12:00 Uhr unter Tel. 0831/5207289 für Sie da. Sie können uns jederzeit eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter hinterlassen. Geben Sie dabei bitte Ihren Namen, Ihre Adresse und Telefonnummer an. Wir rufen Sie gerne zurück.

Bestellungen, Änderungswünsche und Anregungen können Sie uns auch per E-Mail bestellung@fahrender-wochenmarkt.de zukommen lassen.

Liefertermin

Wir beliefern Sie an einem festgelegten Wochentag und versuchen diesen Termin auch jeweils zur gleichen Tageszeit einzuhalten. Aufgrund von Witterungseinflüssen, organisatorischen Umstellungen und technischen Pannen kann es zu Verschiebungen der Lieferzeiten kommen.

Lieferort

Wir übergeben Ihnen die Biokiste gerne persönlich. Es ist aber nicht zwingend erforderlich, dass Sie die Ware persönlich in Empfang nehmen. Sollte es nicht möglich sein, Ihre Vitamine vor der Haus- oder Wohnungstür abzustellen, können Sie mit uns gerne einen anderen Abstellort vereinbaren.

Lieferturnus

Sie können aus unserem Angebot regelmäßig oder nach Bedarf beziehen. Neben dem wöchentlichen Lieferrhythmus besteht auch die Möglichkeit, in einem weiteren regelmäßigen Turnus Bestellungen (z.B. 14-tägig) aufzugeben. Dieses gilt unabhängig von der Hauptbestellung auch für alle anderen Waren aus unserem Angebot (Brot, Eier, Kartoffeln, Milchprodukte etc.).

Bestellfristen

Allgemeine Bestellfrist ist bis um 9 Uhr 3 Tag vor der Lieferung. Sonderbestellfristen für Fleisch, Frischmilch und Brot erfahren Sie im persönlichen Gespräch mit Michael oder Daniela Morgenstern.

Zusatzbestellungen oder Änderungen

Zusätzliche Bestellungen (z.B. Trockenware, Brot, Getränke, Käse,…) und Änderungswünsche können Sie im Internet-Shop eingeben oder uns telefonisch mitteilen. Bitte beachten Sie hierbei immer die jeweils angegebene Bestellfrist und geben Sie bei Ihrer Mitteilung bitte immer Ihren Namen und Ihre Adresse an.

Urlaub – Stornierungen

Sollten Sie einmal im Urlaub sein, ist das gar kein Problem. Ein kurzer Anruf oder eine schriftliche Nachricht genügt – und Ihre Lieferung wird für den angegebenen Zeitraum ausgesetzt. Für Obst und Gemüse gilt als Storno-Frist 9.00 Uhr 2 Tage vor Auslieferung. Alle anderen Stornierungen müssen im Rahmen der Bestellfristen für die jeweilige Ware stattfinden. Für Abbestellungen, die später als die oben genannten Fristen eintreffen, erlauben wir uns eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 5,00 € pro Auftrag zu berechnen, da uns bereits Kosten entstanden sind. Ware, die wir für Sie vorbestellt haben (Fleisch und Fleischaktionen, Brot, Milch,…), lässt sich nach Ablauf der Bestellfrist nicht mehr stornieren.

Preise und Liefergebühr

Wir sind bemüht, Ihnen qualitativ hochwertige Bioprodukte zu vernünftigen Preisen anzubieten. Die Biokisten bieten wir zu einem Verkaufspreis von ca. 10,00 € „klein“ oder 12,50 € „groß“ je Lieferung an. Irrtümer bei der Auszeichnung der einzelnen Artikel und Preisänderungen sind vorbehalten. Ab einem Bestellwert von 10,00 € beliefern wir Sie frei Haus. Bei einer Bestellung unter 10,00 € erheben wir eine Liefergebühr von max. 2,00 € pro Lieferung oder behalten uns vor nicht auszuliefern.

Bezahlung

Die Bezahlung der Biokiste erfolgt im SEPA-Lastschriftverfahren oder bar. Bitte erteilen Sie uns hierzu ein SEPA-Lastschriftmandat. Bei Zahlung durch Überweisung (Ausnahme) berechnen wir pro Bestellung eine Gebühr von 1,50 €.

Rücklastschrift

Sollte der Einzug per Lastschrift der Rechnungsbeträge einmal nicht zustande kommen, belastet Ihre Bank unser Konto mit einer Rücklastschriftgebühr. Sollte dieser Fall einmal eintreten, stellen wir Ihnen diese Gebühr plus eine Bearbeitungsgebühr von 2,00 € in Rechnung. Sollten wir einen Fehler gemacht haben, übernehmen selbstverständlich wir die anfallenden Gebühren.

Ersatz-/Teillieferungen

Wir sind bestrebt, Ihnen frische und qualitativ hochwertige Produkte zu liefern. Dies bedeutet, dass wir Ihre gewünschten Produkte oft bei Bestelleingang noch nicht vorrätig haben. Daher können wir in seltenen Fällen eine vollständige Lieferung nicht garantieren. Sollte es vorkommen, dass einige Produkte bis zur Auslieferung an Sie bei uns nicht eintreffen, behalten wir uns einen sinnvollen Ersatz bzw. eine Teillieferung oder stornieren diesen Artikel.

Reklamation

Für den einwandfreien Zustand der Ware haften wir bis zum vereinbarten bzw. angegebenen Abstellplatz. Gewichtsverluste durch natürlichen Schwund, Lagerung und dergleichen sind nicht auszuschließen und gehen nicht zu unseren Lasten. Der Besteller hat die gelieferte Ware unverzüglich nach Erhalt auf evtl. Mängel und zugesicherte Eigenschaften zu prüfen und uns gegebenenfalls innerhalb von 24 Stunden zu informieren. Unsere Gewährleistung erstreckt sich nicht auf solche Schäden, die beim Käufer durch unsachgemäße Behandlung, Feuchtigkeit, starke Erwärmung oder sonstige Witterungs- und Temperatureinflüsse, Diebstahl sowie Insekten- und Käferbefall entstehen.

Frische der Ware und Lagerung – So können Sie uns dabei helfen

Für Kunden, die ihre Ware nicht persönlich in Empfang nehmen können, ist es vor allem an heißen Sommer- sowie frostigen Wintertagen schwierig, die Frische der Ware zu garantieren. Hierbei sind wir auf Ihre Mithilfe angewiesen: Bei extrem warmem Wetter können Sie z.B. eine Isolierbox oder ein feuchtes Tuch zum Abdecken der Ware bereit legen. Im Winter ist auf einen frostfreien Abstellort zu achten bzw. die Bereitstellung einer Isolierbox oder von Wolldecken.

Sortiment der vor geplanten Biokisten

Der Inhalt unserer Obst- und Gemüsekisten ändert sich wöchentlich je nach Saison und Verfügbarkeit. Gerne dürfen Sie uns mitteilen, welche Obst/Gemüse-Sorten Sie nicht in der Biokiste haben möchten. Montag und Mittwoch von 7:00 bis 10:00 Uhr sind Einzelbestellungen möglich.

Kündigung

Wir haben keine Kündigungsfristen. Wenn Sie keine Biokiste mehr bekommen wollen, brauchen Sie einfach nur Bescheid zu geben: z.B. per Telefon oder E-Mail.

Streitbeilegungsverfahren

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden https://ec.europa.eu/info/departments/justice-and-consumers_de . Wir sind bereit an einem außergerichtlichen Schlichtungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Sie haben das Recht, innerhalb 7 Tagen ohne Angabe von Gründen Ihren Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die erste Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Fahrender-Wochenmarkt

Konebergweg 22

87435 Kempten

0831/5207289
E-Mail: bestellung@fahrender-wochenmarkt.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. versendeter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs :

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der Lieferkosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden wir Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnen. Sie haben die Waren unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen nachdem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichteten an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ein Widerrufsrecht besteht nicht in den Fällen der §§ 312 Abs. 2, 312g Abs. 2 BGB, insbesondere besteht kein Widerrufsrecht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Lebensmitteln, Getränken oder sonstigen Haushaltgegenständen des täglichen Bedarf, die am Wohnsitz, am Aufenthaltsort oder am Arbeitsplatz eines Verbrauchers von uns im Rahmen häufiger und regelmäßiger Fahrten geliefert werden (§ 312 Abs. 2 Nr. 8 BGB) und Verträgen zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde ( § 312g Abs. 2 Nr. 2 BGB).

Ende der Widerrufsbelehrung

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die du unter https://ec.europa.eu/consumers/odr findest. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.